Herzlich Willkommen


Das sind wir

Das Förderzentrum Hans-Würtz besteht aus drei Abteilungen:

Gemeinsam sichern wir einen bedarfsbezogenen Unterricht durch qualifizierte und multiprofessionelle Förderung, Beratung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern mit Beeinträchtigungen der Motorik, der Perzeption, des Lernens und des Sehens. 

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Region Braunschweig, d.h. von Peine bis Helmstedt und von Gifhorn bis Goslar.

 

Bei Fragen und Beratungsbedarf wenden Sie sich bitte direkt an uns!


Aktuelles

neues Schuljahr

Die Vorbereitungen auf das neue Schuljahr laufen:

  • sonderpädagogische Überprüfungen werden beendet
  • die Landesschulbehörde erstellt die Bescheide zur Feststellung des Unterstützungsbedarfs
  • neue Schülerinnen und Schüler werden durch Eltern angemeldet
  • Klassenteams werden gebildet
  • Klassen neu erstellt ....

Überprüfung

In Absprache mit der Landesschul-behörde gibt es für den sonder-pädagogischen Unterstützungsbedarf körperliche und motorische Entwicklung ein abgeändertes Verfahren für Schülerinnen und Schüler, die schon eine Schule besuchen. Bedeutsamste Änderung: Bevor ein Verfahren eingeleitet werden kann, ist zunächst eine Beratung durch den Mobilen Dienst erforderlich! Bitte lesen Sie hier weiter.


HWS_BLOG

MOD Sehen: Klettern

"Wir sind zu einer Gruppe geworden, obwohl wir uns vorhin noch gar nicht kannten!" Eine kurze Zusammenfassung eines großartigen Tages. Schülerinnen und Schüler, die durch den Mobilen Dienst Sehen in braunschweiger Schulen betreut werden, Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse aus der Grundschule Bebelhof, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Siemens sowie Lehrkräfte unserer Schule verbrachten einen spannenden, motivierenden und inklusiven Tag zusammen auf dem Schulhof.

Bei traumhaftem Wetter gestalteten die Mitarbeiter von ker.mit (BDKJ) einen Erlebnispädagogischen Tag, der unter die Haut ging: Grenzen überwinden, Vertrauen wagen, Sicherheit erleben - ein Team werden!

Zum Schluss ging es dann auf 6 Meter Höhe angeseilt in die Bäume. Ein voller Erfolg.

 

Vielen Dank an

  • die Firma Siemens für das Sponsoring,
  • an ihre großartigen MitarbeiterInnen für die Offenheit, die Unterstützung und das gemeinsame Lernen,
  • Susanne Hauswaldt von der Braunschweiger Bürgerstiftung für das BRÜCKENBAUEN,
  • die offenen, interessierten und motivierten Schülerinnen und Schüler
  • die Teamer von ker.mit für tolle Ideen und gute Einfälle
  • die Kolleginnen und Kollegen der MOD Sehen für die Gestaltung.

"Hoffentlich gibt es das für andere Schüler wieder", sagte Maria, Schülerin der GS Bebelhof, in der Reflexionsrunde. "Das war hier so toll, so gut, so wichtig! Vielen Dank!"

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sportfest 2017

Eröffnung
Eröffnung
mehr lesen 0 Kommentare

Sieg beim Rolli-Basketball-Turnier

mehr lesen 4 Kommentare

Im Fernsehen bei KIKA

mehr lesen 3 Kommentare

Walderlebnistag in Zusammenarbeit mit der BBS V

Guck mal, was da krabbelt...
Guck mal, was da krabbelt...
mehr lesen 0 Kommentare

Projekt Wohnen: Sanierung des Schüercafés

Im letzten Schuljahr hat das Projekt Wohnen das Schülercafé gestrichen und somit wieder zu einem tollen Lebensort gemacht! Danke der tatkräftigen Hilfe aller Schülerinnen und Schüler aus dem Projekt Wohnen sowie der guten Planung durch Frau Kreith und Frau Vogel, steht das Schülercafé wieder gut gepflegt allen zur Verfügung. Herzlichen Dank, wenn auch spät...

mehr lesen